Schlagwörter

, , , ,

Heute stell ich euch den „Printed“ Trend vor.

Warum nur bedurckte T-Shirts tragen, wenn es doch noch viel schönere Dinge mit Print gibt?! Yep – eine Handtasche.

Bisher hatte ich noch nie eine richtige Shopper Tasche und nun ist sie mein 😉

Gesehen und gekauft in der Ledertruhe in Viernheim. Wo ich viele meiner Coccinelle Taschen her habe. Es lohnt sich immer wieder dort vorbei zu schauen und durch die Glasscheibe zu stöbern.

Meine neue Bridge-Kamera (für die ich die Tasche kaufen musste…) werde ich in einem weiteren Blog vorstellen. Heute geht es wie gesagt um meine chice Shopper New York Tasche.

Die Tasche gibt es auch mit Paris Print, aber mit den Franzosen habe ich es nicht so sehr. Daher lieber NY !!!

Die Tasche hat eine Innentasche mit Reißverschluss, ein Handyfach und ein offenes kleines Fach. Die gesamte Tasche lässst sich mit einem sehr stabilen goldenen Reißverschluss sicher schließen ( was mir sehr wichtig war).

Es passt alles rein. Der ganze Schnick-Schnack den Frau so mit sich und ihrem Leben mitschleppt kann sicher verstaut werden. Blöd nur, das eine volle Tasche auch sau schwer werden kann…. also aufpassen beim beladen.

Wobei die Henkel sehr stabil sind und gut vernäht. Da sollte bei dem Gewicht des Inhaltes also eher nichts passieren.

Zum ersten Mal probe getragen habe ich die Tasche bei einem Ausflug auf das Heidelberger Schloss, da das Wetter sehr schön war und Tasche und Kamera das erste mal ausgeführt werden wollten.

Wie findet ihr Printed Design ?

Eure

Dorothee

1_DSCN0138_web

1_DSCN0180_web1_DSCN0166_web1_DSCN0185_web1_DSCN0257_web

Advertisements