Schlagwörter

, , ,

Ich stehe total auf selbst gebasteltes.

Ich denke dann immer, da hat sich einer total viel Mühe gegeben und Gedanken gemacht.
Also versuche auch ich, immer etwas anderes zu verschenken, womit ich mir viel Mühe gemacht habe.
Naja, soviel mühe war es diesmal nicht….nur sähen und jeden Tag gießen.

Über gebackene Geschenke freut sich meine Familie eher nicht so, da ich da schon ein paar
Mal daneben gelegen habe und einfach das ganze nicht essbar war ( weil zu hart) oder der
Teig nicht aufgegangen ist ( dann gabs kleine pupsige Fladen)…
Das gibt dann immer einen riesen Lacher, aber das will ich ja nicht.
Außerdem ist meine Schwester ja die Backfee und in dieser hinsicht unschlagbar.

Somit bleibt mir die Bastelei.

Dieses Jahr gibt es lustig gekaufte Socken mit einem Kücken drauf und dazu
ausgeblasene Eier mit Kresse als Haare.
Ich habe das irgendwo im Internet gesehen und fand die Idee lustig.

image

image

image

Advertisements