Undstellt euch vor. Die haben hier echt kostenloses wifi on board. Der Hammer.
Somit mein erster Blogbeitrag über den Wolken.
Wir sind mit United Airlines unterwegs. Viel Beinfreiheit und eigenes Entertaiment. Sogar Filme auf Deutsch sind verfügbar.

Das Essen soll schecht sein, deswegen haben wir uns was vorer gekauft. So wie alla anderen um unsherum auch…
Da gibts Salate, Mc Donalds, Suhi…alles dabei.

Gerade wackelt es ein wenig.
Ich glaube die Tabletten von meines Schwester wirken, den die Panik ist noch nicht da, wie sonst als.
Unwohl ist mir trotzdem. Werde ich nie lieben lernen.

Gestern abend waren wir richtig schick Essen.
Muss noch nachliefern, wie das Restaurnt hieß. Am besten als separaten Blog und Tip.
Man musste nach Jersey rüber fahren und hatte dann einen genialen Blick auf die Skyline von NY. Der Nebel hängt seit gestern wie eine Decke über der Stadt.

Gerade kommt der Servierwagen. Dir Kreditkarten werden gezückt.
Bei mir gibtsnoch mein halbes Frühstück, weil ich nix essen konnte.
Statt 45 min. standen wir ziemlich lange in derSadt rum….haben dann 1 std. Gebraucht. Waren pünktlich dort und konnten auch ohne Probleme die Kofferaufgeben. Leder sitzen wir hintereinander…wenigestens etwas.

Vielleicht shreibe ich nachher nochmal
Liebe Grüße aus der Luft
Eure Dorothee

Ich glaube die Tabletten von meiner Schwester haben echt gewirkt…das Internet war nicht für umsonst und den Beitrag habe ich somit nicht über den Wolken hochladen könnn, nur geschrieben 🙂

Veröffentlicht mit WordPress für Android

Advertisements