Schlagwörter

, ,

Unnützes Wissen…denn heute ist „Tag des Schlafens“.
Wie gut das Samstag ist, da kann mann gleich mal morgens den Tag etwas länger im Bett liegen bleiben.

Ich bin bekennender Morgenmuffel. Da wird nicht viel geredet, eher gemurmelt und genuschelt und alles muss seine Ordnung haben.
Nach dem ersten Kaffee beginnen dann meine Motoren zu laufen und ich werde immer wacher und lebendiger.
Bis es abends heißt “ jetzt schlafen wir“, dann drehe ich mich im Bett rum und zack – schlafe.
Ich kann zum Glück immer schlafen, zu jeder Zeit, in jeder Lebenslage und egal ob laut oder hell.
Das ist bei uns in der Familie das sogenannte „Papa-Gen“, was meine Schwester und ich von meinem Papilie haben.
Der kann auch prima schlafen 😉

Ich feiere den Tag nun ein wenig im Bettchen und stehe noch später auf, wie sonst 😉

Advertisements