Schlagwörter

, , , , ,

Meine Schwester hat schon vor Wochen mal eine Almased Kur gemacht.
Einfach nach dem Urlaub die zusätzlichen Kilos schnell wieder runter zu bekommen und dann wieder
ganz normal weiter zu Essen.

Ich habe mir dann auch gleich mal das Pülverchen gekauft und einige Tage nach dem perfekten Zeitpunkt zum
anfangen gesucht.
Denn die ersten 3 Tage soll man wirklich komplett auf Lebensmittel verzichten und nur diese Shakes trinken.
Schon bei dem Gedanken wird mir mulmig… Aber ich will es schaffen.
Endlich mal wieder mein Wunschgewicht auf der Waage zu sehen.
Im Moment gefalle ich mir auch auf Bildern nicht, deswegen gibt es gerade nicht so viele auf dem Blog.
Genug gejammert, nur wird dagegen angekämpft.

Die Almased Kur glieder sich in 3 Phasen.
1. Startphase = 3 Mahlzeiten werden durch einen Shake ersetzt. Dauer: 3-10 Tage. Dazu Wasser, ungesüßten Tee und Gemüsebrühe
2. Reduktionsphase = 2 Mahlzeiten werden durch einen Shake ersetzt, Mittag essen normal. Dauer: max. 6 Wochen.
3. Stabilitätsphase = 1 Mahlzeit ( Abendesssen) wird durch einen Shake ersetzt um den Jo Jo Effekt vorzubeugen. Dauer: max. 18 Wochen

Schon beim schreiben dieses Textes wird mir schwummerig. Es geht ja wirklich nur um 3 kg bei mir, so wie bei meiner Schwester.
Die hat die ganze Kur auch nicht so lange gemacht, sondern gekürzt und auch ihre 3 kg verloren.
So werde ich es auch machen.

An alle die sich jetzt Sorgen machen oder mit „mach mehr Sport“ oder „Ernähr dich gesund“ kommen, sei gesagt….das mache ich grundsätzlich auch, trotzdem muss nun endlich mal was „großes“ passieren.
Dann geht es normal mit Sport und Essen weiter.

Advertisements