Schlagwörter

, , , , , , , ,

Habt ihr schon von dem Zalando Outlet gehört?
Nein. Ich bis vor 1 Woche auch nicht.
Aber meine Mutter hat einen Bericht im Fernsehen gesehen und mir gleich Bescheid gegeben.
Also musste ich los und das Ganze mal ansehen, sind ja nur 30 min. Fahrt von zuhause aus.

Es gibt auch eine Internetseite (Zalando), auf welcher ich mich vorher angemeldet habe und nun direkt Infos erhalte, wenn es etwas besonderes gibt und noch mehr Rabatte.
In Frankfurt gibt es solch ein Outlet und in Berlin.
Wenn ihr nach Frankfurt geht lohnt es sich danach noch einen kleinen Abstecher auf die Zeil zu machen und vom Kaufhof aus die Stadt und Flieger zu bewundern. Aber das nur am Rande.

Das parken wird auf der Internetseite als schwierig beschrieben, was auch der Fall ist. Trotzdem sind wir mit Navi und Auto erst einmal direkt hin gefahren um zu schauen, wo das Outlet genau liegt.
Das Outlet liegt in einer Einbahnstraße in der wir aufgrund der Enge und Fahrradfahrer nur Schrittgeschwindigkeit fahren konnten. Was nicht schlimm war, so konnten wir erstmal langsam an dem Gebäude vorbei fahren.
Wenn man dann vorbei gefahren ist, muss man nach ca. 500 m rechts einbiegen, dort befindet sich ein Parkhaus was recht schmal zum einfahren war, aber peislich wirklich gut. Es ist ausgeschildert.
Also ist es gar nicht so schlimm mit dem Auto dorthin zu fahren. Wir waren auch an einem Samstag dort.

Das Gebäude und der Aufbau sind sehr nüchtern, dafür sehr sauber. Es gab genügend helfende Hände um immer wieder Ordnung im Schuh-Chaos herzustellen.
Die Abteilung Frauen und Männer sind getrennt, die Kabinen zusammen. Ich musste selbst samstags nicht anstehen.
Die Umkleidekabinen sind groß und lichtduchflutet. Ideal.

Zurück zum Schuh-Chaos. Die Regale sind nicht zu hoch, sodass man darüber schauen kann. Alles nach Größe sortiert, so mag ich es.
Also konnte ich fast 4 Reihen Schuhgröße 38 durchforsten und hatte in meiner Einkaufstasche die es zum Glück vor Ort gibt Ratz Fatz 10 Paar Schuhe…ohne Stiefel!
Aber es wurde noch ausgesiebt und Stiefel kamen dazu.
Die Auswahl war gigantisch für mich und ich habe sage und schreibe 4 super High Heels und ein paar Stiefel gekauft.
Viele der Schuhe sind um min. 50 % reduziert, bei einigen gab es an der Kasse dann nochmal -30%.
So habe ich nun Ted Baker Schuhe die von 140 Euro auf sagenhafte 45 Euro reduziert waren.
Andere sind von 130 Euro auf 45 Euro reduziert gewesen.
Da konnte selbst mein Freund mich verstehen, das ich sooooo viele Schuhe kaufen „musste“.

Es gibt auch Klamotten. Da war dann allerdings die Geduld meines Freundes etwas ausgereizt, sodass es dort schneller gehen musste wie bei den Schuhen 😉 Kein Problem. Es gab eine wunderschöne dunkelblaue Bluse von Only für mich.
Insgesamt gibt es an Klamotten auch alles. Inklusive Sportbekleidung und Accessoires.
Mich machen Schuhe einfach am Glücklisten und vor allem, wenn ich solche Schnäppchen mache.

So ein Outlet ist natürlich immer geschmackssache und manchmal ist es super und manchmal findet man eben nichts. Grundsätzliche finde ich es empfehlensewert, gerade auch in Verbindung, wenn man wirklich noch einen Abstecher in die Frankfurter City macht. Diese ist ca. 10 min. entfernt.
Somit Daumen hoch und Viel Spaß beim erkunden.

Eure
ungekürte Shoppingqueen

Advertisements