FINNLO MAXIMUM by HAMMER Kraftstation FT2 vs. Multipresse MAXXUS BodyMaxx 9.1

Wir stehen gerade vor einer mega wichtigen Frage: Welches der beiden Kraftstationen ist sein Geld Wert?

Schon die ganze Zeit halten wir immer mal wieder Ausschau nach einem neuen Fitnessgerät für unseren Keller.
Nun sollen zum Winter endlich alle Hanteln, Rudergeräte, Gewichte und sonstiges Zubehör in unseren Fitness Keller umziehen.

Der Keller ist wunderschön gefließt, wie ein Wohnraum, deswegen brauchen wir noch einen speziellen Sportboden für das Equipment.

Nun uaben wir zwei Geräte zur Auswahl. Vielleichnkennt jemand eins von beiden und kann Tipps geben.

Erst einmal die Kosten:
Hammer = 4.300 Euro (inkl. 2x68KG) + 300 Euro Zusatzgewichte (45 KG) = 4.600 Euro + Dip-Station ( x Euro)
Maxxus = 1.650 Euro (ohne Gewichte) + 600 Euro (200 Euro pro 100 kg Gewichte) = 2.250 Euro inkl. Dip-Station
Bede Geräte haben nichts für die unteren Bauchmuskeln, also wird es hier mal neutral gewertet.
Außerdem werden ein paar Handgriffe und Schlaufen noch gekauft werden müssem, auch bei beiden.

Hier das Hammer FT2

image

Das mitgelieferte Zubehör der Extraklasse beinhaltet unter anderem ein Trizepsseil, eine SZ-Stange, eine Curl-Stange, eine Fußschlaufe, eine breite Latstange, 2 drehbare Handgriffe, 2 Zwischengewichte von 2,25 kg, einen Schwenkgriff für Rotations-Übungen, ein Übungs-/Trainingshandbuch und vieles mehr.
Der Trainingstower FT2 bietet 32 Einstellungspositionen für mehr als 60 funktionelle Trainings-Übungen wie beispielsweise Bankdrücken, Kniebeugen, Kreuzheben und Klimmzüge.
Das Lagersystem liefert stufenloses und weiches Training und die Gewichtseinheiten werden zentral geführt was ein kippen der Gewichtsblöcke verhindert.

Multipresse mit Kabelzug inkl. Schrägbank
Zwei höhenverstellbare, unabhängige Kabelzug-Module.

Gewichtsblock 2* 68 kg
Max. Wiederstand 136 KG
Zusatzgewichte können dazu gekauft werden + 300 Euro und 45 KG mehr

Langhantelstange Ja
Mehrfach verstellbare Langhantelablage Ja
Mehrfach verstellbare Rückenlehne 5-fach
Sitz verstellbar Ja
Bankdrücken Ja
Butterfly Ja
Bizeps Ja
Trizeps Ja
Rudern Ja
Beinbeuger Ja
Beincurler Ja
Beinstrecker Ja
Bauch Ja
Rückenziehen Ja
Nackendrücken Ja
Latzug Ja
Seitliches Zugmodul Ja
Beinpresse Nein
Trizepsseil Ja
Übungsmöglichkeiten Bankdrücken, Rückenziehen, Beincurl, Armcurl, Kniebeuge, Rudern, Trizepsdrücken, Klimmzüge, Beinheben

Max. zulässiges Körpergewicht 120 kg

Und hier das Maxxus 9.1

image

Doe Gewichte müssen hier dazu gekauft werden, bzw. eigene Gewichte sind ja bereits vorhanden.
Achtung, denn die Lochgröße ist hier 50/52 Lochdurchmesser.
Lt. Amazon schreibt ein Kunde, das man Verblendungen abnehmen kann und dann dir kleineren Gewichte aufstecken.

Trainingsgriffe für Duplex-, Latzug-, und Ruderstation im Lieferumfang enthalten. Verstellbare Sitzbank.
260kg Eigengewicht

Langhantelstange Ja
Mehrfach verstellbare Langhantelablage Ja
Mehrfach verstellbare Rückenlehne 5-fach
Sitz verstellbar Ja
Bankdrücken Ja
Butterfly Ja
Bizeps Ja
Trizeps Ja
Rudern Ja
Beinbeuger Ja
Beincurler Ja
Beinstrecker Ja
Bauch Ja
Rückenziehen Ja
Nackendrücken Ja
Latzug Ja
Seitliches Zugmodul Ja
Beinpresse Nein
Trizepsseil Ja
Übungsmöglichkeiten Bankdrücken, Rückenziehen, Beincurl, Armcurl, Kniebeuge, Rudern, Trizepsdrücken, Klimmzüge, Beinheben

Also bis auf den Preis gibt es erst einmal keine graviernden Unterschiede, die das eine Gerät besonders gut oder schlecht machen.

Wir wollen die nächstenczwei Wochen unbedingt nochmal beide Gerät testen gehen um uns zu entscheiden.

Ich denke der Unterschied wird sich live am besten feststellen lassen. Wie Verarbeitung ist und die Seilzüge werden wohl das Zünglein an der Waage sein.

Kennt ihr eins von beiden Geräten oder habt sogar eins zuhause? Dann schreibt mir doch. Über Unterstützung und Infos würden wir uns sehr freuen.

Eure
Dorothee ♥

Advertisements